Oberthaler Freibad mit 165 336 Euro im Minus

Oberthaler Freibad mit 165 336 Euro im Minus

Oberthal. Die Zukunft des Oberthaler Freibades ist nicht rosiger geworden. Bürgermeister Stephan Rausch erwartet, wie er in der Gemeinderatssitzung mitteilte, für die abgelaufene Saison ein Defizit von etwa 165 336,36 Euro. Ob das Bad 2011 wieder geöffnet werde, sei noch nicht klar. "Die Anlage ist alt und es ist nur eine Frage der Zeit, wann der Zusammenbruch kommt

Oberthal. Die Zukunft des Oberthaler Freibades ist nicht rosiger geworden. Bürgermeister Stephan Rausch erwartet, wie er in der Gemeinderatssitzung mitteilte, für die abgelaufene Saison ein Defizit von etwa 165 336,36 Euro. Ob das Bad 2011 wieder geöffnet werde, sei noch nicht klar. "Die Anlage ist alt und es ist nur eine Frage der Zeit, wann der Zusammenbruch kommt." Die Sanierung wäre dringend notwendig, aber Zuschüsse vom Land seien dafür nicht zu bekommen. Auf Antrag der CDU wird sich der zuständige Ausschuss mit dem Problem befassen. Anfang 2011 müsse dann aber eine Entscheidung über die Zukunft des Bades fallen, erklärte Rausch. ddt

Mehr von Saarbrücker Zeitung