1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Oberthal

VSE-Jugend sorgt für Erleuchtung zur Weihnachtszeit

VSE-Jugend sorgt für Erleuchtung zur Weihnachtszeit

Der Verbindungsweg beim Dorfgemeinschaftshaus in Gronig ist sicherer geworden. Ortsvorsteher Toni Schäfer bedankte sich hierfür bei der VSE-Jugend. Diese hat dort Leuchten installiert.

Die VSE-Jugend hat kürzlich im Bereich des Dorfgemeinschaftshauses zwei LED-Leuchten angebracht. Fotos: Toni Schäfer.

Vorgezogene Weihnachtsüberraschung in Gronig : Der Gefahrenpunkt im Bereich des Dorfgemeinschaftshauses - die Straße Am Haibelt als Verbindungsweg vom und zum Dorfgemeinschaftshaus und der Zugang zum Rad-/Fußgängerweg auf der ehemaligen Bahntrasse - ist nun durch eine Beleuchtungsanlage beseitigt worden. "Möglich machte es die VSE-Jugend. Sie bringt Licht ins Dunkel", freut sich Gronigs Ortsvorsteher Toni Schäfer.

Die finanziellen Möglichkeiten der Gemeinde hätten da keinen großen Spielraum für besonders wünschenswerte Projekte zugelassen. Die Verantwortlichen im Ort mit Ortsvorsteher Toni Schäfer suchten nach Möglichkeiten, um das Problem trotzdem zu lösen. Im Oktober trafen sich die Auszubildenden der VSE zu einem ganztätigen Workshop im Dorfgemeinschaftshaus. Im Dezember installierten sie unter Anleitung von Planungschef Jörg Klein zwei LED-Leuchten in diesem Bereich. Ortsvorsteher Toni Schäfer: "Durch die unbürokratische Hilfe kann der Weg jetzt zu jeder Zeit sicher genutzt werden".