Wiedereröffnung: St. Stephanus feiert Wiedereröffnung

Wiedereröffnung : St. Stephanus feiert Wiedereröffnung

Es war im November 2016, als im Vorraum der St. Stephanus Kirche in Oberthal ein Feuer ausbrach. Die Flammen waren zwar schnell gelöscht, doch setzte der Ruß dem Gotteshaus zu. Es musste renoviert werden (wir berichteten).

Die Arbeiten starteten im August 2017. So wurden unter anderem die Wände frisch gestrichen und die Elektroanschlüsse erneuert. Im Frühjahr visierten Mitglieder des Pfarrverwaltungsrats den 16. September als Termin zur Wiedereröffnung der Kirche an. Und siehe da, es hat geklappt.

Bischof Stephan Ackermann zelebriert das Hochamt am Sonntag, 16. September, 10.30 Uhr, in St. Stephanus. Gesanglich wird die Messe von den Kirchenchören von Oberthal, Güdesweiler und Baltersweiler gestaltet. Im Anschluss laden Pfarrgemeinderat und der Verwaltungsrat der Pfarrei St. Stephanus zum Pfarrfest rund ums Heinrich-Meffert-Haus. Während der Festwoche vom 17. bis 23. September werden laut Werner Rauber vom Pfarrverwaltungsrat Führungen im Gotteshaus angeboten. Außerdem steht am Mittwoch, 19. September, 19 Uhr ein Gospelkonzert mit dem Gospelchor St. Michael aus Gehweiler auf dem Programm. Zum Abschluss der Festwoche gibt es am Sonntag, 23. September, 18 Uhr, ein Orgelkonzert mit Michael und Thomas Czulak in der Kirche.