Unfall 53-Jähriger verletzt sich bei Unfall in Oberthal schwer

Oberthal · Bei einem Unfall am vergangenen Freitagnachmittag hat sich der Fahrer eines Kleinkraftrades schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 53-Jährige auf der L 319 aus Richtung Güdesweiler kommen Richtung Oberthal, als er in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam.

 Der 53-Jährige musste mit dem Hubschrauber in die Uniklinik Homburg gebracht werden.

Der 53-Jährige musste mit dem Hubschrauber in die Uniklinik Homburg gebracht werden.

Foto: dpa/Stefan Puchner

Im Anschluss krachte er in die Leitplanke und schleuderte gegen die Böschung, wo er verletzt liegen blieb. Der Mann verletzte sich bei dem Unfall so schwer, dass er mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Homburg fliegen musste.

Wer Hinweise zu dem Unfallhergang machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei in St. Wendel unter der Telefonnummer (0 68 51) 8980.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort