Polizei ertappt Betrunkenen mit Leitpfosten auf dem Rücken in Oberthal

Drogen : Polizei ertappt Betrunkenen mit Leitpfosten auf dem Rücken

Beamte der Polizeiinspektion (PI) St. Wendel haben am früher Samstagmorgen einen 16-Jährigen angetroffen, der mit zwei Leitpfosten auf dem Rücken durch die Gegend gelaufen ist.

Wie ein Sprecher der PI mitteilt, sei der junge Mann aus Nofelden auf der Hauptstraße in Oberthal unterwegs gewesen. Er erklärte den Polizisten, dass er die Pfosten nur aus Spaß habe mitnehmen wollen.„Der Spaß hörte jedoch auf, als die Beamten feststellten, dass der Junge stark alkoholisiert war und einige Griptütchen mit Cannabis mitführte“, heißt es in der Mitteilung der Polizei.

Die Beamten brachten den Jungen anschließend zu seiner Mutter. Ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde jedoch eingeleitet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung