Pfarreiengemeinschaft Oberthal-Namborn bietet Wallfahrt zur Echternacher Springprozession

Anmeldung möglich : Wallfahrt zur Springprozession

Die Pfarreiengemeinschaft Oberthal-Namborn bietet für Dienstag, 11. Juni, eine Wallfahrt zur Echternacher Springprozession und zum Grab von Schwester Blandine Merten in Trier an.

Die Abfahrtzeiten: 7.40 Uhr an der Haltestelle der Kirche in Gehweiler, 7.55 Uhr an der Kirche in Furschweiler, 8.05 Uhr em ehemaligen Dorfkrug in Baltersweiler, 8.10 Uhr am Bürgerhaus in Hofeld-Mauschbach, 8.20 Uhr an der Tankstelle Johann in Eisweiler und schließlich um 8.30 Uhr an der Haltestelle am Pfarrhaus in Namborn. Das teilt die Pfarreiengemeinschaft Oberthal-Namborn mit.

Nach der Teilnahme an der gegen 10.15 Uhr beginnenden Springprozzession in Echternach geht es weiter nach Trier mit Treffpunkt am Domfreihof, anschließend Gang nach St. Matthias und Führung in der Benedektiner Abtei. Alternativ steht der Nachmittag in Trier zur freien Verfügung. Abfahrt zum Grab von Schwester Blandine Merten ist um 17.30 Uhr, wo um 18 Uhr ein Gottesdienst beginnt.

Die Selbstkostenbeteiligung in Höhe von 20 Euro plus drei Euro für die Führung ist bis sieben Tage vor der Wallfahrt im Pfarrbüro in Oberthal zu zahlen. Anmeldungen, die später als drei Tage vor Fahrtantritt erfolgen, haben keinen Anspruch auf Rückerstattung des eingezahlten Betrages.

Weitere Infos beim Pfarrbüro in Oberthal, Tel. (0 68 54) 85 73.

Mehr von Saarbrücker Zeitung