Oberthaler Kegler und Keglerinnen bleiben Bundesligaspitze

Oberthaler Kegler und Keglerinnen bleiben Bundesligaspitze

Die Kegler der KF Oberthal haben ihren Siegeszug in der Bundesliga weiter fortgesetzt. Auch nach dem sechsten Spieltag bleibt der amtierende Vizemeister weiter ohne jeglichen Punktverlust. Oberthal gewann am Samstag beim KSV Riol mit 3:0 (5410:5381 Holz ). Stärkster Oberthaler war Christian Junk mit 920 Holz (elf Einzelwertungspunkte, EWP). Michael Pinot sicherte mit 917 Holz im Schlussblock (zehn EWP) den Auswärtssieg. Trotz des perfekten Starts haben die KF Oberthal an der Tabellenspitze weiter nur zwei Zähler Vorsprung vor dem Deutschen Meister KSG Montan Holten-Duisburg, der 3:0 bei Union Gelsenkirchen gewinnen konnte.

Auch die Frauen der KF Oberthal bleiben trotz einer Niederlage an der Tabellenspitze der Bundesliga. Der amtierende Meister verlor am Samstag das Spitzenspiel beim Dritten, dem RSV Samo Remscheid, knapp mit 1:2 (5156:5201 Holz , 36:42 EWP). Das beste Einzelergebnis für die KFO erzielte Yvonne Ruch mit 901 Holz (elf EWP). Die Kegel-Bundesligen pausieren nun während der Ferien. Gespielt wird erst wieder am 29. Oktober.

Mehr von Saarbrücker Zeitung