1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Oberthal

Oberthaler Karnevalisten blicken auf sechs mal elf Jahre

Oberthaler Karnevalisten blicken auf sechs mal elf Jahre

In der aktuellen Session feiert der Oberthaler Carneval-Verein (OCV) närrisches Jubiläum. Den Auftakt in die Session feierten die Karnevalisten am Freitag und ließen die bisherige 66-jährige Geschichte Revue passieren.

Sechs mal elf Jahre, dieses närrische Jubiläum feiert der Oberthaler Carneval-Verein (OCV) in der Session 2015/2016. In diese startete er am Freitagabend im Landhotel Rauber. Die Vorsitzende des Vereins, Maike Foshag, ließ bei der Sessionseröffnung die Geschichte des OCV Revue passieren: 1950 gründeten die ersten Narren den Verein, um zusammen in Oberthal die Fastnacht feiern zu können. Daraus wuchs über die Jahre eine große Gemeinschaft mit drei Tanzgruppen, einem Männerballett, einem Elferrat, einer Gesangsgruppe, mehreren Büttenrednern und vielen weiteren Akteuren, die sich alle ehrenamtlich engagieren.

Diesen Einsatz würdigte Foshag ausgiebig. Jedes Mitglied erhielt für seine Leistungen den Jubiläumsorden des OCV. Darauf zu sehen ist eine rote Eule, das Wappentier des Vereins, umgeben von den Zahlen 6 und 11.
Auszeichnung für drei Mitglieder

Besondere Ehre kam drei Mitgliedern des OCV zu. Christa Schmitt, Paul Backes und Manfred Leismann zeichnete die Vorsitzende Foshag für ihre langjährige Treue und ihr besonderes Engagement für den Verein aus. Neben einer Urkunde und dem Jubiläumsorden erhielten sie die Ehrenmitgliedschaft im OCV, die an diesem Tag zum ersten Mal überhaupt vergeben wurde.

Für die nächsten Monate wünschte Foshag den Oberthaler Narren eine "spannende, tolle Session" und verwies zugleich noch auf die bevorstehenden Veranstaltungen. Dazu gehören unter anderem eine kleine Zeitreise unter dem Motto "OCV - alte Zeit", bei der die zurückliegenden sechs Jahrzehnte des Vereins nochmal beleuchtet werden. Außerdem die beiden großen Jubiläums-Gala-Prunksitzungen sowie die Kinderkappensitzungen. Und da beim OCV am Aschermittwoch noch längst nicht alles vorbei ist, wird es im Sommer auch noch ein Jubiläumsfest auf dem Kirmesplatz und einen Umzug durch Oberthal geben.

Mit all diesen Veranstaltungshighlights im Blick konnten die Karnevalisten des Oberthaler Carneval-Vereins ihre Session feierlich eröffnen und den Start dann im inoffiziellen Teil der Veranstaltung noch bis spät in die Nacht hinein feiern.