1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Oberthal

Oberthaler Gemeinderat tritt zur Jahresabschlusssitzung zusammen

Oberthaler Gemeinderat tritt zur Jahresabschlusssitzung zusammen

Die Feuerwehr war in gleich zwei Tagesordnungspunkten Thema im jüngsten Oberthaler Gemeinderat. Zum einen ging es um den Erwerb digitaler Meldeempfänger. 90 dieser Geräte müssen in der Gemeinde angeschafft werden, da das Saarland bei der Alarmierung der Kräfte künftig auf ein digitales Netz setzt.

Drei Angebote hat die Verwaltung eingeholt. Das günstigste beläuft sich auf knapp 27 000 Euro. Diese Summe wird im Haushalt 2015 bereit gestellt. Dem stimmten die Räte zu. Außerdem brachten sie gemäß der neuen Feuerwehr-Entschädigungsverordnung neue Regelungen für die Feuerwehrangehörige in der Gemeinde auf den Weg.

Insgesamt wurde die finanzielle Aufwandsentschädigung erhöht. Ab 1. Januar erhält der Löschbezirksführer von Oberthal-Gronig beispielsweise 110 Euro im Monat, die Löschbezirksführer von Güdesweiler sowie Steinberg-Deckenhardt jeweils 80 Euro.

Die nächste und zugleich letzte Sitzung des Oberthaler Gemeinderates findet am heutigen Dienstag, 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses statt. Darin vergeben die Räte den Planungsauftrag zur Neugestaltung der Imweiler Wiese in der Ortsmitte von Oberthal . Weiteres Thema ist die Kooperation der Gemeinde im IT-Bereich mit der Stadt St. Wendel.