Oberthaler Frauen holen sich die Tabellen-Spitze zurück

Oberthal · Die Frauen der KF Oberthal haben vergangenes Wochenende am Doppelspieltag der Kegel-Bundesliga zunächst die Tabellen-Führung verloren, sich diese dann aber prompt zurückgeholt. Der Meister unterlag am Samstag bei Preußen Lünen mit 0:3 (4590:4760 Holz ). Oberthal verpasste dabei mit 26 Einzelpunkten den Zusatzpunkt (ab 31 Punkten) klar.

Durch die Niederlage fiel der Spitzenreiter auf Platz drei zurück.

Am Sonntag eroberten sich die KF aber prompt die Spitzen-Position durch einen knappen 3:0-Erfolg (5108:5106 Holz ) beim RSV Remscheid zurück. Yvonne Ruch setzte mit 901 Holz im ersten Block ein erstes Ausrufezeichen. Trotzdem lag Oberthal vor dem Schlussblock mit 63 Holz hinten. Kerstin Hens (826) und Bianca Mayer (829) drehten das Ergebnis aber noch zugunsten der Saarländerinnen. Mit neun Punkten aus vier Spielen steht Oberthal nun wieder vor Lünen und dem KSC Dilsburg auf Platz eins. Am Samstag, 13 Uhr, empfängt Oberthal Schlusslicht Langenfeld-Paffrath.

Einen Auswärtserfolg feierten auch die Oberthaler Bundesliga-Herren. Sie setzten sich am Samstag mit 3:0 (5243:5175) bei SK Münstermaifeld durch. Bester Oberthaler war Michael Pinot mit 903 Holz . Nach einer Pause geht es für den Tabellenführer nun erst am Samstag, 17. Oktober, mit dem Auswärtsspiel beim TSV Salzgitter weiter.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort