Männer singen zur Weihnacht

Die Männerchöre aus Oberthal und Gronig haben sich 2013 zusammengeschlossen und singen seitdem unter dem Namen Chorgemeinschaft Oberthal-Gronig. Premiere war im vergangenen Jahr mit einem Herbstkonzert. Unter dem Motto „Männer singen zur Weihnacht“ treten die Sänger mit ihrem Dirigenten Hans-Herbert Mörsdorf an diesem Sonntag in der Pfarrkirche St. Stephanus Oberthal auf.

Ulrich Seibert, Kantor und Organist der Saarbrücker Ludwigskirche, wird die Besucher am Sonntag, 27. Dezember, 17 Uhr, in der Oberthaler Pfarrkirche St. Stephanus auf das Weihnachtsthema einstimmen; ferner wird er die Heilige Nacht, den Weihnachtsmorgen und die Weihnachtsfreude mit den Klängen der Orgel erlebbar werden lassen. Die Chorgemeinschaft Oberthal-Gronig wird in verschiedenen Blöcken nationale und internationale Weihnachtslieder zu Gehör bringen. Zum Abschluss des ersten Auftritts singt die Chorgemeinschaft mit ihrer Solistin Martina Veit das Christrosenlied von Robert Stolz.

Mitgestalter des Weihnachtskonzertes ist das Bläserensemble des Musikvereins Gronig. Die Musiker um Frank Schön präsentieren im ersten Auftritt klassische adventliche und im zweiten Abschnitt weihnachtliche Musikstücke.

Ludwig van Beethoven hat in seiner Sonate op. 57-f-moll eine Andante geschaffen, das Ignaz Hein und Joseph Haas unter dem Titel "Hymne an die Nacht" für Männerchor bearbeitet haben. Der Pianist Karl-Heins Fries spielt die Sonate, während der Chor singt. Zum Abschluss des zweiten Liedblockes präsentiert Solistin Martina Veit mit dem Chor das Weihnachtslied "Stille Nacht" von Franz Gruber.

Der dritte Auftritt, locker, gefällig, widmet die Chorgemeinschaft typisch deutschen Weihnachtsliedern. Im letzten Liedblock präsentiert sich die Chorgemeinschaft Oberthal-Gronig mit einem völlig anderen Repertoire: beschwingt, mit jugendlichem Elan. "Cantique de Noël", "White Christmas" (Irving Berlin ), "Happy Christmas" (John Lennon , Yoko Ono ) und "Blue Christmas Song" von Elvis Presley - "das sind Lieder, die man der Chorgemeinschaft Oberthal-Gronig so nicht zutraut", freut sich Chorleiter Hans-Herbert Mörsdorf.

Zum Abschluss des Weihnachtskonzertes singen Konzertbesucher und Akteure gemeinsam, begleitet von Ulrich Seibert an der Orgel, das bekannte Weihnachtslied "O du fröhliche".

Übrigens: Von jedem verkauften Ticket werden zwei Euro der Kirchengemeinde zur Renovierung der Orgel gespendet.

Eintritt: zehn Euro:

Karten sind erhältlich bei

den Sängern oder im

"das Lädchen", Paul Stephan, Poststraße 11, Oberthal ,

Telefon (0 68 54) 80 21 99.