Laternen und Martinsfeuer

Heute Abend schlängeln sich schon die ersten Laternenzüge duch die Straßen der Gemeinden des Landkreises. Einer langen Tradition folgend, sind die Kinder mit Sang und Klang zu Ehren des Heiligen Martin unterwegs.

Freisen

Freisen: Dienstag, 11. November, 17.30 Uhr, St. Martin-Rollenspiel des Kindergartens in der Kirche, anschließend Martinsumzug zum Mutziger Platz.

Haupersweiler: Freitag, 14. November, 17.30 Uhr, Treffpunkt an der ehemaligen Schule, Buchenstraße. Das Martinsfeuer wird am Feuerwehrgerätehaus abgebrannt. Musikverein und Feuerwehr begleiten den Zug.

Oberkirchen: Dienstag, 11. November, Heilige Messe um 17.30 Uhr, anschließend geht es zur Festhalle, Sankt Martin führt den Zug an, der von der Volkshauskapelle begleitet wird.

Reitscheid: Samstag, 8. November, nach der Vorabendmesse Umzug und Martinsfeier.

Schwarzerden: Dienstag, 11. November, um 17.30 Uhr startet der Umzug am Dorfgemeinschaftshaus und endet dort auch wieder.

Nonnweiler

Sitzerath: Montag, 10. November, um 17 Uhr Andacht in der Kirche, anschließend geht der Martinszug durch das Dorf zur Benkelberghalle.

Oberthal

Oberthal : Gemeinsame Martinsfeier der Ortsteile Oberthal und Gronig am Dienstag, 11. November, 17 Uhr, in der Pfarrkirche in Oberthal , danach Umzug über die Bahntrasse von Oberthal nach Gronig; Martinsfeuer vor dem Dorfgemeischaftshaus.

St. Wendel

Bliesen: Dienstag, 11. November, 17 Uhr, Martinsspiel in der katholischen Kirche, anschließend 17.15 Uhr Martinsumzug bis zum Kirmesplatz.

Dörrenbach: Samstag, 8. November, 18 Uhr, Beginn des Martinsumzugs an der evangelischen Kirche.

Hoof: Heute, 7. November, 18 Uhr, Martinsumzug ab der Rat(d)-Station (Bunker).

Leitersweiler: Samstag, 8. November, 18 Uhr, Martinsumzug, Treffpunkt: Kirche.

Marth : Samstag, 8. November, 17.30 Uhr, Martinsumzug ab dem Dorfbrunnen in Marth .

Niederlinxweiler: Samstag, 8. November, 17 Uhr, Martinsumzug ab der katholischen Kirche Niederlinxweiler.

Oberlinxweiler: Heute, 7. November, 17 Uhr, Andacht in der katholischen Kirche, anschließend Martinsumzug.

Osterbrücken: Dienstag, 11. November, Treffpunkt um 17 Uhr am Feuerwehrgerätehaus, anschließend Martinsumzug.

Remmesweiler: Mittwoch, 12. November, 17 Uhr, ab Dorfgemeinschaftshaus.

Urweiler: Freitag, 14. November, 17 Uhr, Andacht in der Katholischen Kirche, anschließend Martinsumzug.

Werschweiler: Montag, 10. November, 17.45 Uhr, Treffpunkt zum Martinsumzug an der Kirche.

Winterbach: Samstag, 15. November, 17 Uhr, Wortgottesdienst in der Pfarrkirche, anschließend Martinsumzug.

St. Wendel: Pfarrei St. Wendelin: Dienstag, 11. November, 17 Uhr, Wortgottesdienst in der Wendelinus-Basilika, anschließend Martinsumzug; Pfarrei St. Anna: Montag, 10. November, 17 Uhr, Wortgottesdienst in der St. Annenkirche, anschließend Martinsumzug.

Tholey

Lindscheid: Montag, 10. November, 18 Uhr, Martinsumzug.

Neipel: Sonntag, 9. November, 17.30 Uhr, Martinsumzug ab und bis Ende Blütenstraße.

Sotzweiler: Montag, 10. November, 18 Uhr, Martinszug.

Tholey: Dienstag, 11. November, 17 Uhr, Martinsfeier an der Kirche, danach Umzug zum Schulhof mit Martinsfeuer.

Überroth: Mittwoch, 12. November, 18 Uhr, Martinsumzug am Dorfgemeinschaftshaus. Scheuern: Dienstag, 11. November, 18 Uhr, Gottesdienst in der Kirche, dann Umzug zum Martinsfeuer vor Feuerwehr.