Kirmes : Fußball, Umzug und Oldie-Party

Traditionsgemäß lädt Steinberg-Deckenhardt fürs dritte September-Wochenende zur Quetschekerb. „Die Schausteller-Familie Schröter kümmert sich um Karussells und Buden auf dem Kirmesplatz. In den Lokalen wird ebenfalls ein Programm geboten“, kündigt Ortsvorsteherin Inken Ruppenthal an.

Das sogenannte Schlachtfest im Gasthaus Stephan ist am Donnerstag, 12. September, ab 19 Uhr. Am Samstag, 14. September, will die Live Band The Horse die Gäste ab 20 Uhr vor dem Gasthaus Stephan unterhalten. Weiter geht es laut Ruppenthal am Sonntag, 15. September, um 10 Uhr mit einem Frühschoppen im Gasthaus Zum Steinmar. Dort startet um 15 Uhr auch der Kirmesumzug mit Straußjugend und Musikverein Steinberg-Deckenhardt. Ab 19 Uhr heißt es dann „Musik bei Moni“. Der Kirmesmontag, 16. September, beginnt mit dem Frühschoppen ab 10 Uhr bei Moni und  ebenfalls um 10 Uhr mit dem Musikverein Steinberg-Deckenhardt im Gasthaus Stephan. Die Oldie-Party steigt nach Angaben der Ortsvorsteherin ab 15 Uhr.

Das Kirmesspiel bestreiten die Alten Herren der SG NSW gegen die Kollegen der SG Dreiberg am Freitag, 13. September, um 19 Uhr in der SVS-Arena. Anschließend, ab 20 Uhr, steigt die Kirmesdisco im Gasthaus Zum Steinmar.

Mehr von Saarbrücker Zeitung