Hier brummen die Traktoren

Güdesweiler. Wenn alte Traktoren brummen, erwärmen sich die Herzen der Schlepperfreunde Güdesweiler und ihrer zahlreichen Gäste. Zum Schleppertreffen an der Weiheranlage des Angelsportvereines laden die Traktorfans am Wochenende 3. und 4. Juli erneut ein

Güdesweiler. Wenn alte Traktoren brummen, erwärmen sich die Herzen der Schlepperfreunde Güdesweiler und ihrer zahlreichen Gäste. Zum Schleppertreffen an der Weiheranlage des Angelsportvereines laden die Traktorfans am Wochenende 3. und 4. Juli erneut ein. Nach den Erfolgen der Vorjahre werden auch diesmal wieder rund 200 Fahrzeuge und Gerätschaften aus den "alten Zeiten der modernen Landwirtschaft" erwartet. Das Güdesweiler Schleppertreffen ist eines der ältesten im nördlichen Saarland und kann auf Stammbesucher aus dem gesamten Saarland und dem angrenzenden Rheinland-Pfalz bauen. Vom liebevoll aufgehübschten Einachser bis hin zum professionell restaurierten PS-starken Traktor mit landwirtschaftlicher Vergangenheit reicht die Palette der präsentierten Fahrzeuge. Das Fahrerlager rund um die Weiher und in den angrenzenden Wiesengrundstücken ist mit umgebauten Bauwagen, selbsthergerichteten fahrbaren Domizilen und viel Mut zur individuellen Gestaltung in den vergangenen Jahren zur Ikone eines alternativen Lebensentwurfes geworden. Als besondere Attraktionen sind die Vorführung einer Zettelmeyer Dampfmaschine mit Baujahr 1928 sowie verschiedene Präsentationen aktueller Maschinen zur Brennholzaufbereitung angekündigt. Außerdem wird für die jüngeren Besucher ein Schnellkurs im Baumklettern unter professioneller Anleitung angeboten. Samstags spielen ab 19 Uhr die "Six-Pänns" live für Teilnehmer und Gäste des Schleppertreffens auf. Zum Frühschoppen am Sonntagmorgen legt "DJ Feierbiest" auf. Auch an die Fußballfans ist gedacht, wie Schlepperfreunde-Sprecher Axel Will im SZ-Gespräch versicherte. Die Schlepperfreunde Güdesweiler gehören zum Angelsportverein Güdesweiler und sind auch übers Jahr aktiv als Solidargemeinschaft und Naturpfleger. Der Besuch befreundeter Gruppen und Vereine rund um das Thema Traktoren und Schlepper gehört zu den einenden Bändern der rührigen Gruppe. Traktorfreunde, Restauratoren und Fans der betagten Fahrmaschinen geben sich seit vielen Jahren an der Weiheranlage in Güdesweiler ein Stelldichein. ww