1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Oberthal

Handball: Geht Oberthals Trainer Hoffmann mit dem Aufstieg?

Handball: Geht Oberthals Trainer Hoffmann mit dem Aufstieg?

Im Spitzenspiel der Handball-Saarlandliga der Frauen teilten sich die FSG Oberthal-Hirstein als Tabellenzweiter und Ligaprimus HG Saarlouis kurz vor Weihnachten mit einem 29:29 (15:13)-Remis die Punkte.

"Wenn wir in der Rückrunde weiter im Gleichschritt marschieren, kommt es in Saarlouis zu einem echten Endspiel um den Titel", weiß FSG-Trainer Uwe Hoffmann. Dieses Entscheidungsspiel wird dann auch für ihn die finale Partie auf der FSG-Bank sein. Hoffmann hat dem Verein mitgeteilt, dass er am Saisonende nach dreijähriger Tätigkeit aus privaten Gründen aufhören wird. "Ich wollte das dem Club frühzeitig mitteilen, damit er besser planen kann", erklärte Hoffmann.

Aufgrund der angespannten Personalsituation war er mit dem einen Zähler im Spitzenspiel zufrieden. Kurz vor Schluss vergab die 14-fache Torschützin Christina Schuh mit einem verworfenen Strafwurf noch den Sieg. Nur einen Tag später besiegte die FSG dann den TuS Brotdorf mit 29:25. Nach elf Spieltagen steht Oberthal-Hirstein mit 18:4 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz, Saarlouis hat zwei Zähler mehr auf dem Konto.