1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Oberthal

Güdesweiler Schützen sind ganz vorne dabei

Güdesweiler Schützen sind ganz vorne dabei

Die Krönung des Königspaares und die Ermittlung der Vereinsmeister waren Höhepunkte beim Ehrungsabend. Stolz kann der Verein auf die Platzierung seiner Schützen bei den Kreis- und Landesmeisterschaften sein.

Grund zum Feiern hatte der Schützenverein Fidelio Güdesweiler beim Ehrungsabend. Anlass war die Ehrung der Vereinsmeister 2016 und die Krönung des neuen Königspaares samt Hofstaat. Bei der Vereinsmeisterschaft haben sich die Schützen durchgesetzt, die das beste Ergebnis von hundert möglichen Ringen erzielten. Vereinsmeister Dieter Will hatte es auf 95 Ringe gebracht. Der Wanderpokal in der Disziplin Gewehr ging mit 96 Ringen an Heinz Backes, der Wanderpokal für Pistole, 88 Ringe, an Ralf Backes. Den Jugendpokal (89 Ringe) sicherte sich Jonathan Backes. In der Disziplin Großkaliber erzielte Marco Kaiser 350 von 400 Ringen und wurde Vereinsmeister.

Krönung des neuen Königspaares bei Fidelio Güdesweiler : König ist Dieter Will, Königin Inge Wilhelm, 1. Ritter Steven von Ehr, Hofdame Bianca Ludowig, Prinz Jonathan Backes und Prinzessin Katharina Wilhelm.

Im Vorfeld berichtete der Fidelio-Vorsitzende Norbert Rauber über das Vereinsleben im Jahr 2015/2016. Der Verein nimmt im Schützenkreis Nord-Saar mit sechs Mannschaften an den Rundenkämpfen teil. Die erste Mannschaft Luftgewehr gehört der Oberliga West, die zweite Mannschaft der Kreisliga A Ost und die dritte Mannschaft Luftgewehr Auflage der Regionalliga Nord an. Die erste Mannschaft Luftpistole geht in der Kreisliga Ost an den Schießstand. Eine Jugendmannschaft und eine Großkaliber-Kurzwaffen-Mannschaft vervollständigt diese Statistik. Bei den Kreis- und Landesmeisterschaften konnten die Güdesweiler Schützen hervorragende Plätze erzielen, so der Vereinsvorsitzende Norbert Rauber.