Güdesweiler Gartenbauer ehren ihre treuen Mitglieder

Güdesweiler Gartenbauer ehren ihre treuen Mitglieder

Neue Veranstaltungen plant der Obst- und Gartenbauverein Güdesweiler in diesem Jahr. Altbewährt hingegen die Vereinführung: Sie wurde im Amt bestätigt.

Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Güdesweiler standen Vorstandswahlen und Mitgliederehrungen. Bei der Wahl wurde die alte Riege im Amt bestätigt. Diese setzt sich wie folgt zusammen: Vorsitzende Doris Naumann, Stellvertreter Rudi Burkholz, Schriftführerin Klaudia von Ehr, Kassiererin Annelie Burkholz, Kelterwart Robert von Ehr, Beisitzer: Helene Ball, Ralf Regel und Anneliese Schaal. Alle Vorstandsmitglieder wurde einstimmig gewählt. Zu Kassenprüfern erklärten sich Franz-Josef Backes und Thomas Andres bereit.

Der Kreisvorsitzende Rüdiger Rauber übernahm die Ehrungen der langjährigen Mitglieder. Mit goldener Anstecknadel und Urkunde wurden geehrt: Adelinde Both, Lore Kollmann, Alois Rauber und Dieter Will. Silber erhielten: Franz-Josef Backes, Heinz Backes, Günter Biegel, Monika Bost, Rudolf Burkholz, Maria Funk, Dorothea Heisel, Ernst Kannengießer, Karl-Heinz Klees, Paul Klees, Ludwina Klein, Reinhold Marx, Doris Naumann, Brunhilde Noß, Theresia Scherer, Martin Simon, Klaudia von Ehr, Maria Wagner und Christa Will.

In ihrem Blick auf 2015 lud Doris Naumann zur Fahrt nach Landau am 1. August ein, im Sommer soll gemeinsam mit Schülern ein Insektenhotel angelegt werden. Weiterhin ist die Teilnahme am Tag der offenen Gartentür geplant.