Gronig rockt in den Advent

Im Saal des Gasthauses Andler in Gronig wird in diesem Jahr eine besondere Premiere gefeiert. Mit drei Bands geht es rockig und bluesig in die Adventszeit.

Rockig, bluesig, groovig - diese Mischung gibt's beim ersten Adventsrock am Samstag, 26. November, im Saal des Gasthauses Andler in Gronig . Dafür sorgen drei Bands. Los geht es um 20 Uhr mit der Gruppe No Gain. Die vier Musiker präsentieren einen Liedermix von Jonny Cash über Lady Gaga bis hin zu Motörhead .

Weiter geht es mit der Band Road To Paris. Charakteristisch für das Quartett ist ein rockiges Programm, in dem Stücke von Gary Moore , The Calling, Roger Chapmann, Lynyrd Skynyrd oder The Black Crows zu finden sind.

 Mit am Start beim ersten Adventsrock in Gronig ist auch die Band No Gain. Sie eröffnet den Abend. Foto: Kirsten Kümmel
Mit am Start beim ersten Adventsrock in Gronig ist auch die Band No Gain. Sie eröffnet den Abend. Foto: Kirsten Kümmel Foto: Kirsten Kümmel
 Die Band Road To Paris tritt Samstag auf. Foto: Jürgen Ost
Die Band Road To Paris tritt Samstag auf. Foto: Jürgen Ost Foto: Jürgen Ost

Den Abschluss des Abends gestaltet Primacy. Die Band trat erstmals 2015 ins Rampenlicht der Hard-Rock-Clubszene. Im September veröffentlichten sie ihr Debutalbum ,,Such a Mess". Der Eintritt zum Konzert kostet sechs Euro. Einlass ist ab 19 Uhr.