1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Oberthal

Gronig: Fahrer (82) stürzt mit Auto in die Tiefe

Gronig: Fahrer (82) stürzt mit Auto in die Tiefe

Ein Fahrmanöver in Gronig ist mit einem fatalen Unfall zu Ende gegangen. Der Mann am Steuer musste schwer verletzt ins Krankenhaus.Wie die Türkismühler Polizei berichtet, wollte der Autofahrer am Sonntagnachmittag aus der Garage seines Hauses rollen, das an einem Hang steht.

Als er rückwärts aus der Einfahrt fuhr, stieß er zunächst gegen die Hecken seines eigenen Grundstücks. Dann legte der 82-Jährige den Vorwärtsgang ein und beschleunigte, was das Zeug hielt. Wieso er so kräftig aufs Gaspedal drückte, ist den Ermittlern bisher noch schleierhaft.

Durch diese rasante Tour schoss das Gefährt über den Abhang hinaus und flog auf die darunterliegende Gemeindestraße. Ein Krankenwagen brachte das Opfer in die Klinik. Sein Auto ist hinüber.