1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Oberthal

Gleich ein Kracher zum Jahresanfang

Gleich ein Kracher zum Jahresanfang

Oberthal. "Wir sind im Aufwind und haben wieder Sicherheit und Selbstbewusstsein", sagt Claudia Schöneberger, Keglerin der Bundesliga-Mannschaft der KF Oberthal. Nach einer durchwachsenen Saison gewannen die KFO-Damen vor der Weihnachtspause ihre beiden Auswärtsspiele beim KC Wieseck und bei Meteor 85 Mittelhessen. Damit sind die Nordsaarländerinnen wieder auf Play-Off-Kurs

Oberthal. "Wir sind im Aufwind und haben wieder Sicherheit und Selbstbewusstsein", sagt Claudia Schöneberger, Keglerin der Bundesliga-Mannschaft der KF Oberthal. Nach einer durchwachsenen Saison gewannen die KFO-Damen vor der Weihnachtspause ihre beiden Auswärtsspiele beim KC Wieseck und bei Meteor 85 Mittelhessen. Damit sind die Nordsaarländerinnen wieder auf Play-Off-Kurs.Die Oberthalerinnen liegen drei Spieltage vor dem Ende der regulären Saison auf Tabellenplatz vier, der zur Teilnahme an der Meisterschaftsrunde berechtigt. Noch einen Platz besser als Oberthal steht derzeit der Saar-Rivale KSC Dilsburg. Der amtierende Meister ist mit drei Punkten mehr als Oberthal Dritter.

Und eben gegen Dilsburg spielen die KFO-Damen an diesem Samstag ab 13.30 Uhr im heimischen Kegelsportzentrum.

Das Hinspiel in Landsweiler gewann Dilsburg klar mit 3:0. Oberthal brennt jetzt auf Revanche. "Wir sind gut drauf, von daher halte ich einen 2:1-Sieg von uns für realistisch. Wenn es ein 3:0 werden würde, wäre das umso besser", erklärt Schöneberger.

Mit einem Derby-Sieg im Gepäck könnten die Oberthalerinnen dann auch beruhigt zum wohl vorentscheidenden Spiel um den Play-Off-Einzug eine Woche später zum Tabellenfünften SKC-Trier-Riol fahren. "Zudem hätten wir dann die Möglichkeit, mit einem oder sogar drei Punkten in Trier noch als Dritter in die Play-Offs zu kommen", weiß Schöneberger.

Sollte Oberthal am Ende der regulären Saison Dritter sein, würde dies einen Punkt mehr für die Meisterschaftsrunde bedeuten, da der Erste dort mit vier Punkten Bonus startet, der Zweite mit drei Zählern Bonus, der Dritte mit zwei und der Vierte mit einem.

Die Herren der KFO kegeln in der Bundesliga ebenfalls am Samstag. Um 13 Uhr tritt der amtierende deutsche Meister und Tabellenführer beim Fünften SK Heiligenhaus an. Während Oberthal die Tabellenführung wohl nicht mehr zu nehmen ist, braucht Heiligenhaus dringend jeden Punkt im Kampf um die Play-Off-Teilnahme. Die zweite Herrenmannschaft der Kegelfreunde tritt am Samstag ab 13 Uhr in der Zweiten Liga Süd bei GW 65 Rösrath an.