1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Oberthal

Gleich dreimal türmen Unfallfahrer

Gleich dreimal türmen Unfallfahrer

/Niederkirchen/St. Wendel (hgn) Erhebliche Schäden haben Unbekannte an Autos in Oberthal, Niederkirchen und St. Wendel angerichtet. Die erste Fahrerin erwischte es Gründonnerstag in Oberthal. Dort hatte sie ihren blauen Toyota-Yaris im Brühl auf dem Parkplatz abgestellt. Zwischen 9.50 und 11.10 Uhr wurde der Wagen am Radlauf hinten rechts beschädigt. Am selben Tag erwischte es einen gelben VW-Bus einer Briefbotin in Niederkirchen. Deren Dienstfahrzeug stand in der Kuseler Straße, als sie Briefe zustellt. Bei der Rückkehr war der Außenspiegel ramponiert. Ein gelber Opel-Corsa, der auf dem Parkplatz des St. Wendeler Globus-Marktes stand, wurde Karsamstag zwischen 18 und 19 Uhr demoliert. Als die St. Wendelerin (46) ans Auto kam, sah sie den Schaden am Heck.

Zeugenhinweise an die Polizei in St. Wendel, Tel. (0 68 51) 89 80.