1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Oberthal

Musical: Gemeinsam anders sein: Schüler führen Musical auf

Musical : Gemeinsam anders sein: Schüler führen Musical auf

() Die Musical-AG der Grundschule Oberthal hat unter Kristin Knapp und Katja Schönecker in der Bliestalhalle in Oberthal das Musical „Tuishi pamoja“ aufgeführt. Das Stück sei ein Plädoyer für Toleranz und gegen die Ausgrenzung von Andersartigen.

Übersetzt bedeute tuishi pamoja „Wir wollen zusammen leben“. Zum Inhalt: Giraffen und Zebras leben zwar gemeinsam in einem Lebensraum, wollen aber seit jeher nichts miteinander zu tun haben. Das ändert sich erst, als das Giraffenkind Raffi (Dana Friedrich) und das Zebrakind Zea (Nastja Seibert) sich befreunden. Und schließlich sind es die Erdmännchen (Maelle Clasani, Leonie Mohr, Eda Zincir), die alles in Ordnung bringen und Giraffen und Zebras miteinander versöhnen. Eine gute Dreiviertelstunde lang spielte und sang das Ensemble (42 Kinder der 2., 3. und 4. Klassen) auf einer von der Kunst-AG der Grundschule gestalteten Bühne. Für die Kostüme und das Schminken all der Zebras, Giraffen, Erdmännchen, Löwen und Traumgeister sorgten Eltern. Die jungen Akteure hatten ihr Lampenfieber erstaunlich gut im Griff und unterhielten die Zuschauer mit einer großartigen Vorstellung. Vor einem begeisterten Publikum, das mit stehenden Ovationen nach Zugaben rief, sah man daher anschließend nur stolze und frohe Gesichter.