Fußballer messen sich in Güdesweiler bei DHI Cup

Turnier für regionale Mannschaften : Fußballer messen sich in Güdesweiler

Güdesweiler (red) Der Ball beim DHI Cup rollt zurzeit erstmals bei den Sportfreunden aus Güdesweiler. Wie deren Vize-Präsident Karsten von Ehr mitteilt, waren die ersten Spiele bereits am Donnerstag im Gombachstadion.

Dort trafen die Mannschaft aus Gruppe A aufeinander. Hierfür hatten sich die Verbandsligisten des FC Freisen und des VfB Theley sowie der Neulandesligist FC Blau Weiß St. Wendel angekündigt. Weiter geht es am Samstag, 6. Juli. Ab 15 Uhr messen sich in Gruppe B die SG Marpingen-Urexweiler aus der Verbandsliga, Bezirksligist SG Gronig-Oberthal sowie die Lokalmatadoren der SF Güdesweiler. Die jeweils Erst- und Zweitplatzierten qualifizieren sich für die Halbfinals am Sonntag, 7.Juli, ab 14.30 Uhr. Das Endspiel ist für 17 Uhr vorgesehen. Am Freitag, 5. Juli tritt die DHI Auswahlmannschaft um 18.30 Uhr gegen eine regionale AH Auswahl an.

Mehr von Saarbrücker Zeitung