Firma Hopf und Co KG bietet Mitarbeitern eine berufliche Heimat

Firma Hopf und Co KG bietet Mitarbeitern eine berufliche Heimat

Die ortsansässige Firma Gertrud Hopf und Co KG für Bestattungszubehör besteht seit 50 Jahren. Am 24. Juli 1964 wurde von der Familie Hopf aus Reilingen das erforderliche Gelände in Steinberg-Deckenhardt erworben.

Am 2. Oktober 1964 wurde die Firma Gertrud Hopf und Co KG als selbstständiges saarländisches Unternehmen gegründet. Die Fertigungshalle wurde in Fertigbauweise errichtet. Mit der Einarbeitung der Fachkräfte konnte begonnen werden. Der Betrieb wurde dann im November 1965 anlässlich einer kleinen Feier eröffnet. Die Firma Hopf und Co KG beschäftigte schon mal 19 Mitarbeiter. Heute sind es noch zehn Mitarbeiter. Dazu Steinberg-Deckenhardts Ortsvorsteher Hans Peter Wack: "Der für die Firma in Steinberg-Deckenhardt langjährige Verantwortliche, Wilhelm Hartmann, fand durch diese nicht nur seine berufliche und familiäre Heimat, sondern engagierte sich auch im Dorf- und Vereinsleben von Steinberg-Deckenhardt sehr stark."