1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Oberthal

Elfmeter-Spezialisten trafen für den guten Zweck

Elfmeter-Spezialisten trafen für den guten Zweck

Der SV Steinberg-Deckenhardt und der FC Walhausen hatten den sechsten Karlsberg-Elfer-Cup, die Saarlandmeisterschaft im Elfmeterschießen, organisiert. 46 Herrenmannschaften, gemischte Mannschaften und sieben Damenteams waren in der SVS Arena am Start. "Das ist ein neuer Teilnehmerrekord", freute sich Michael Theobald vom Organisationsteam.

Auf dem Sportplatz herrschte am ganzen Tag Treiben. Die Hüpfburg in Form eines Fußballs war Anziehungspunkt für die jungen Besucher, kostenloses Wassereis sorgte für Abkühlung bei gefühlten 30 Grad und kam sehr gut bei den Kleinsten an. Einige Schützen versuchten es mit einem Gewaltschuss, andere wieder mit einer fein ausgeklügelten Technik. Es wurden genau 1957 Elfmeter bis ins Finale geschossen. In einem packenden Endspiel setzte sich das Team der Stefan-Morsch-Stiftung mit dem Torhüter Marc Birkenbach (SV Saar 05 Saarbrücken) gegen die Promillekickers durch. Platz drei belegte TSG für 18,99 besoffen sein. Vierter wurde Tropical Flair. Die vier fünften Plätze belegten Kaizerschiefs, FC Urmilch, Johann Heinze und die TFG Namborn. Insgesamt wurden Preisgelder in Höhe von 650 Euro vergeben. Ein Teil der teilnehmenden Mannschaften spendeten ihre Preisgelder. Der Wendalinus-Stiftung und der Stefan-Morsch-Stiftung wurden, wie in den vergangenen Jahren, Spendenchecks übergeben.

Die Stefan-Morsch-Stiftung gewann bei diesem Turnier durch ihre Typisierungsaktion 57 neue potenzielle Lebensretter für Leukämiekranke hinzu. "Ich habe mich bei der fünften Auflage des Turniers typisieren lassen und stehe bereits in der näheren Auswahl für eine Stammzellenspende", erzählte Alessandro Thome aus Kastel.

Frank Geiß aus Walhausen gewann während der Veranstaltung eine Fahrt mit dem, von der Firma Schuster und Sohn (Heizöle) gesponserten Heißluftballon und konnte so den Heimatort und Umgebung von oben sehen. Glücksfee bei der Verlosung war Jana Pauly. "Es war wieder eine rundum gelungene Veranstaltung", resümierte das Organisationsteam. Schirmherr war der Bundestagsabgeordnete Christian Petry (SPD).

Der siebte Karlsberg-Elfer-Cup wird am 9. Juni 2018 ebenfalls wieder in der SVS-Arena in Steinberg-Deckenhardt stattfinden.