1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Oberthal

Ein Scheck für finanzschwache Schüler

Ein Scheck für finanzschwache Schüler

Schüler haben nicht die gleichen Chancen, um in der Schule zu bestehen. Diese Unterschiede will die Bliestalschule die Stirn bieten – mithilfe einer Spende.

Die Bliestalschule Oberthal , Förderschule Lernen des Landkreises St. Wendel, kann sich über eine Geldspende von 3000 Euro freuen. Peter Schu von der Kanzlei für Wirtschafts- und Vermögensberatung in St. Wendel und der künftige Präsidenten des Lions-Clubs St. Wendel, Guido Fries, überbrachten diese Spende. Erfreut nahmen der Schulleiter, Gunnar Schröder, seine Stellvertreterin Barbara Franck-Weber, die Schulelternsprecherin Monika Rech-Forster und der Amtsleiter des Schulverwaltungsamtes des Landkreises, Helmut Backes, diese entgegen.

Das Geld soll den Schülern zugute kommen, die aufgrund häuslicher finanzieller Engpässe erheblich benachteiligt sind. Das Spendengeld sammelte Schu Ende April im Rahmen der von ihm organisierten St. Wendeler Glücksnacht ein, die er im Rahmen seines 30-jährigen Kanzleijubiläums durchführte. Hier legte er seinen zahlreichen Gästen, den Referenten und dem Lions-Club St. Wendel, dessen Präsident er bis Ende Juni noch ist, nahe, benachteiligte Kinder und Jugendliche der Schule finanziell zu unterstützen. Das Bewusstsein vieler Gäste, denn doch eher im Glück zu leben, veranlasste diese zu spenden.