1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Oberthal

Ein Konzert für die ganze Familie

Ein Konzert für die ganze Familie

Steinberg. Die Familie steht im Mittelpunkt des Konzertes der Kolpingkapelle Steinberg am Sonntag, 5. April. Das kann man schon der frühen Uhrzeit am Sonntagnachmittag um 16 Uhr entnehmen. Die Veranstaltung richtet sich an alle Kinder und Erwachsene, die auch mal hinter die Kulissen eines Orchesters blicken möchten

Steinberg. Die Familie steht im Mittelpunkt des Konzertes der Kolpingkapelle Steinberg am Sonntag, 5. April. Das kann man schon der frühen Uhrzeit am Sonntagnachmittag um 16 Uhr entnehmen. Die Veranstaltung richtet sich an alle Kinder und Erwachsene, die auch mal hinter die Kulissen eines Orchesters blicken möchten. Ein Novum ist, dass neben dem eigentlichen Konzert, die einzelnen Musikinstrumente durch den Dirigenten Michael Ludwig vorgestellt und erklärt werden. Aber auch einzelne Passagen eines Stückes werden erklärt, Melodien und Nebenmelodien werden gegenüber gestellt. Dieser Einblick in das Orchester dürfte nicht nur für Kinder und Jugendliche, sondern auch für Erwachsene interessant sein. Das jüngere Publikum ist an an diesem Nachmittag aber nicht nur aufgefordert zu zu hören sondern auch mit zu machen. Besonders bei dem Stück "from these ashes...." vom Komponisten Chuck Elledge. Das Stück wird sich nicht nur durch seinen Klang besonders hervortun. Regeneffekte, eine Feuersbrunst und das Erwachen eines Waldes sind Klangfarben, die in diesem Werk musikalisch umgesetzt sind, und bei denen die Kolpingkapelle auch durch die Blockflötengruppe der Grundschule Steinberg unterstützt wird. Nach dem eigentlichen Konzert spielt das Jugendorchester Weiskirchen-Steinberg zur Unterhaltung auf. Das Familienkonzert gibt den Jugendlichen der beiden Vereine die Gelegenheit zu zeigen was sie in ihrer musikalischen Ausbildung gelernt haben und ihr Können vor Publikum zu präsentieren. redDas Familienkonzert der Kolpingkapelle beginnt am Sonntag, 5. April, um 16 Uhr in der Eichenlaubhalle in Steinberg statt. Der Eintritt ist frei.