Der Spaß steht im Vordergrund

Mit zwei Mannschaften haben die Minis der DJK St. Georg Oberthal kürzlich am Saison-Abschlussturnier des Handball-Verbandes Saar teilgenommen. Der ausrichtende Verein, die Sportfreunde Rilchingen-Hanweiler, hatte seinen Sportplatz in eine Handball-Arena mit sechs Spielfeldern verwandelt.

Für die DJK-Minis war es die erste Möglichkeit, das Erlernte aus dem Training in Spiel gegen andere Mannschaften anzuwenden.

Mehr als 300 Kinder waren gemeldet. Sie wurden, je nach Leistungsstand, in sechs Gruppen unterteilt, teilt die DJK Oberthal mit. Bei Mini-Turnieren steht der Spaß im Vordergrund. Deshalb werden keine Tore gezählt und keine Platzierungen ausgespielt.

Weltmeister Christian Schwarzer , der die Siegerehrung übernahm, lobte die Mini-Handballer für tolle Spiele und den Spaß, den die Kinder hatten.

hvsaar.de