1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Oberthal

Das Vereinsleben am Momberg funktioniert

Das Vereinsleben am Momberg funktioniert

Wahren Volksfestcharakter hatte das erste Dorfgemeinschaftsfest am Dorfgemeinschaftshaus in Gronig. Zahlreiche Besucher trotzten dem zeitweisen Regen und ließen sich die Laune nicht verderben. Es wurde auch viel geboten für die Gäste. Insgesamt waren 24 Vereine im Einsatz, mehrere davon stellten sich dar, zeigten, was man bei ihnen alles erleben kann.

"Guck mal, Mama, ein Wildschwein", ruft der sechsjährige Peter Sebastian und zeigt auf das Tier- und Spurenmobil des Projektes "Lernort Natur" der Vereinigung der Jäger des Saarlandes. Der Hegering Oberes Bliestal hatte den Ausstellungsbus mit zahlreichen präparieten heimischen Vögeln und Wildtieren wie Hochwild, Schwarzwild, Rotwild, Niederwild und Fährtenschablonen nach Gronig gekarrt. "Der Dachs kann bis zu 20 Kilogramm schwer werden", erklärte der Jäger Christian Schmitt den neugierigen Besuchern.

Gleich nebenan jubelt der fünfjährige Guido Meier über seinen Volltreffer beim Torwandschießen des FC Gronig . Steffen Pellmann informierte über die Jugendarbeit der SG Gronig-Oberthal mit über 100 Kindern und Jugendlichen. Für die Jugendfeuerwehr des Löschbezirks Oberthal-Gronig tat das Jugendwart Timo Treis. Den jungen Brandschützern gehören derzeit zehn Jungen und drei Menschen im Alter von acht bis 16 Jahren an. Die Kinder konnten hier beispielsweise mit der Kübelspritze auf Tennisbälle schießen.

"Das jüngste Bienenjahr war sehr gut", freute sich der Vorsitzende des Bienenzuchtvereins Oberthal, Alfons Rauber. Zum vielseitigen Angebot gehörten Blütenhonig, Waldhonig, Propolis, Wachskerzen, Duschbad mit Honig und Bonbons. "Zum Dorffest haben wir extra Groniger Festhonig produziert", schmunzelte Rauber. Dem Bienenzuchtverein gehören derzeit neun aktive Imker mit 35 bis 40 Völkern an.

Mit Vorträgen zu "Gesundes aus eigener Ernte", "Natur als Vorbild", "Gärtnern mit Verstand" und "Nützlinge fördern und Lebensräume schaffen" informierte Vorsitzender Hans Josef Recktenwald über die vielseitige Arbeit des Obst- und Gartenbauvereins Gronig .

Die Kunst- und Hobbyausstellung war für die Eheleute Monika und Günter Rosenthal ein Heimspiel. Ehemann Günter zeigte Laubsägearbeiten aller Art wie beispielsweise die Groniger Donatus-Kapelle in groß und klein und ein Schmuckkasten in Form eines Schlosses. Ehefrau Monika präsentierte gehäkelte Blumen und Deckchen.

Glanz und Glitzer, kreative Schmuck-Ideen gab es am Stand von Inge Busche aus Eppelborn mit Swarowski-Perlen und selbstgedrehten Perlen für Ketten und Ohrringe. Ute Morschen aus Ottweiler präsentierte kreative Kerzenhandarbeit zu allen Anlässen wie Geburt, Taufe, Schulanfang, Hochzeit und Weihnachten, teilweise sogar mit Beleuchtung.

Bei Klaus und Irmtrud Rupp aus Eiweiler-Heusweiler war es ein großes Sortiment an Glasgravuren, bei Monika Beck (Freisen) gestrickte und gehäkelte Schals; Rüdiger Jost (Nohfelden) bot Geschenke aus geschnitztem Sperrholz und Anna Maria Lenhard (Urexweiler) ein Sortiment an Bildern und 3D-Karten an. Hinzu kamen Mineralien.

Die Einheimische Alice Maurer hatte einen Trödelmarkt organisiert. Zum Angebot gehörten Rötelbilder, Schmuckvasen, Kerzen aus Keramik, Handarbeiten, alte Kruzifixe, Bücher und vieles mehr. Der Erlös ist, wie Maurer sagte, für die Flüchtlingshilfe in Gronig gedacht.

Musikalisch umrahmt wurde das Groniger Dorfgemeinschaftsfest vom Harmonika-Club Oberes Bliestal unter der Leitung von Albert Thomalla. "Die Premiere ist rundum gelungen. Wir waren an diesem Tag wie eine große Familie und zeigten, dass das Vereins- und Gemeinschaftsleben am Momberg funktioniert", resümierte Toni Schäfer. Der Groniger Ortsvorsteher dankte allen, die dazu beigetragen haben.

 Stricken, Häkeln und Filzarbeiten präsentierten Monika Beck (v.l.) sowie Käthe und Martha Schneider.
Stricken, Häkeln und Filzarbeiten präsentierten Monika Beck (v.l.) sowie Käthe und Martha Schneider.

Zum Thema:

Auf einen BlickDie beteiligten Vereine am ersten Groniger Dorfgemeinschaftsfest: Musikverein, Tennisclub, Harmonika-Club, Boule-Freunde, Momberg-Freunde, Jugendzentrum, Jugend-DRK Gronig , DRK, Kneipp-Verein, Jäger Oberes Bliestal, Obst- und Gartenbauverein, Sportverein, Kirchenchor, Förderverein Musikverein, Angelsportverein Gronig , Bienenzuchtverein, Jugendfeuerwehr Oberthal-Gronig, Kirchenchor, Tippgemeinschaft Nipps, CDU Gronig , Kfd Gronig , VdK Gronig , Barbara-Bruderschaft und Männergesangverein. se