1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Oberthal

Bundesliga-Keglerinnen der KF Oberthal mit klarem Sieg zum Saisonauftakt

Kegeln : Ruch lässt es zum Auftakt richtig krachen

Nationalspielerin führt Oberthals Keglerinnen zu einem 3:0-Auftaktsieg gegen Wieseck. Männer verlieren.

Die Keglerinnen der KF Oberthal haben am Samstag in ihrem Auftaktspiel der neuen Bundesliga-Saison einen Heimsieg gefeiert. Der Serienmeister der vergangenen Jahre (sieben Titelgewinne in Folge) setzte sich gegen den KC Wieseck mit 3:0 durch (5127:4850 Holz). Oberthal konnte auch haarscharf den Zusatzpunkt behalten. Dieser geht an die Gäste, wenn sie mindestens 31 Einzelwertungspunkte (EWP) erzielen. Wieseck kam am Samstag auf 30.

Mit Abstand stärkste Werferin auf der Bahn war Oberthals Nationalspielerin Yvonne Ruch. Ihr gelangen 939 Holz. Damit warf Ruch stolze 76 Holz mehr als Teamkollegin Bianca Mayer, die mit 863 Holz das zweitbeste Tagesergebnis erzielte. Sie blieb ganz knapp vor der besten Gäste-Spielerin, Julia Weiser (862 Holz). Für die Oberthaler Frauen steht nun am kommenden Samstag (13 Uhr) das erste Auswärtsspiel der Saison bei den KSF Wuppertal an.

Die Oberthaler Herren mussten dagegen am zweiten Bundesliga-Spieltag ihre erste Niederlage hinnehmen. Der deutsche Rekordmeister und amtierende Champion zog bei Abstiegskandidat Ninepin Iserlohn knapp mit 1:2 den Kürzeren (5121:5160 Holz, 36:42 EWP). Das beste Einzelergebnis aller Sportler auf der Bahn gelang Oberthals Markus Gebauer mit 909 Holz. Iserlohns stärkster Akteur, Sascha Bacinski, kam auf 887 Holz.

Trotz der Niederlage ist Oberthal mit vier Zählern Tabellen-Zweiter. Das Herren-Team hat nun am kommenden Wochenende spielfrei. Am 26. September ist der Rekordmeister dann bei der SG Düsseldorfer Kegler zu Gast.