1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Oberthal

Arbeitseinsatz am Bergmannsplatz

Arbeitseinsatz am Bergmannsplatz

Mitglieder der Ortsgruppe Oberthal der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IGBCE) haben in mehreren Arbeitseinsätzen den Bergmannsplatz Ecke Kirchstraße-Wendalinusradweg an dem ehemaligen Bahnübergang unterhalb der Kirche in Oberthal saniert und auf Vordermann gebracht. "Zunächst mussten die Hecken und Sträucher zurückgeschnitten werden. Um den Platz besser zu erreichen, haben wir Treppenstufen eingebaut und den Weg neu gepflastert. Die Seilscheibe, die Lore und die Schrämwalze wurden entrostet und neu gestrichen. Ebenso die Ruhebänke", berichtet der IGBCE-Ortsgruppenvorsitzende Lothar Kunz. Und was hat es eigentlich mit dem Bergmannsplatz auf sich? "Der Bergmannsplatz wurde von der Barbara-Bruderschaft Oberthal angelegt, die sich vor zirka zehn Jahren aufgelöst hat. Die IGBCE-Ortsgruppe Oberthal hat dann vor zirka drei Jahren auf Anfrage des Oberthaler Ortsvorstehers Reiner Burkholz mit der Pflege dieses Platzes begonnen und wollen diese fortführen", erklärt Kunz. Und fügt hinzu: "Der Bergmannsplatz soll an den im Saarland inzwischen ausgelaufenen Bergbau erinnern."