15 000 Euro für freies W-Lan in der Gemeinde Oberthal

15 000 Euro als Startkapital : Oberthal wird in Sachen freies W-Lan berücksichtigt

Bereits im Mai setzte sich die CDU-Gemeinderatsfraktion für die Einrichtung von freiem W-Lan in der Gemeinde Oberthal ein. Die Verwaltung wurde beauftragt, sich beim EU-Projekt „WiFi4EU“ zu bewerben.

Das berichtet ein Sprecher.

Inzwischen sei nun die erfreuliche Nachricht gekommen, dass die Gemeinde Oberthal den Zuschlag erhalten hat: 15 000 Euro gibt es als Startkapital.

In den kommenden Wochen und Monaten werden nun Standorte in den vier Ortsteilen ausgewählt und Anbieter zur Umsetzung kontaktiert. „Neben anderen Gemeinden im Landkreis St. Wendel gehen wir nun auch in Oberthal moderne Wege. Mit dem W-Lan-Ausbau schaffen wir eine moderne digitale Infrastruktur für  Bürger sowie für Gewerbe und Handel“, sagt dazu der CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Dennis Meisberger.