1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nonnweiler

Zwischen Nonnweiler und Sitzerath: Autofahrerin landet im Straßengraben

Zwischen Nonnweiler und Sitzerath : Autofahrerin landet im Straßengraben

Wegen eines Autounfalls ist die Landstraße 365 zwischen Nonnweiler und Sitzerath am Mittwoch kurzzeitig gesperrt gewesen.

Wie Kreisbrandinspekteur Dirk Schäfer berichtet, sei eine Frau aus der Gemeinde Nonnweiler um 10 Uhr von der Fahrbahn abgekommen. Sie landete mit ihrem Ford Ka im Straßengraben. Als die ersten Feuerwehrkräfte eintrafen, hatte sich die Fahrerin bereits selbständig aus ihrem auf der Seite liegenden Auto befreit und wurde vom Rettungsdienst versorgt. „Die Feuerwehr musste lediglich die Einsatzstelle absichern und das verunfallte Fahrzeug auf auslaufende Betriebsstoffe kontrollieren“, sagt Schäfer. Über den genauen Unfallhergang, die Schadenshöhe sowie den Gesundheitszustand der Fahrerin konnte er keine Angaben machen.

Unfall auf der Landstraße 365 zwischen Nonnweiler und Sitzerath. Foto: Dirk Schäfer

Im Einsatz waren: Löschbezirke Nonnweiler und Wadrill, Rettungsdienst sowie Polizei.