1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nonnweiler

Zusammenhalt über alle Generationen hinweg

Zusammenhalt über alle Generationen hinweg

Mehr als 60 Senioren kamen zum Sitzerather Seniorennachmittag mit Unterhaltungsprogramm in der Benkelberghalle. Diese war von der katholischen Frauengemeinschaft herbstlich geschmückt worden. Lieselene Scherer hatte erstmals als Ortsvorsteherin alle Senioren über 65 Jahren mit ihren Partnern begrüßt: "Manches ist anders in diesem Jahr. In den vergangenen 25 Jahren hatte Alfred Schmitt euch zum Seniorentag begrüßt, jetzt freue ich mich, dass ihr alle da seid" so die neue Ortsvorsteherin. Anders war auch, dass nicht Pastor Hans Leininger die Andacht hielt, sondern der neue Kooperator Wilhelm Reichardt. Für die Musik sorgte der katholische Kirchenchor unter der Leitung von Michael Ludwig. Stück über Opas Geburtstag

Mehr als 60 Senioren kamen zum Sitzerather Seniorennachmittag mit Unterhaltungsprogramm in der Benkelberghalle. Diese war von der katholischen Frauengemeinschaft herbstlich geschmückt worden. Lieselene Scherer hatte erstmals als Ortsvorsteherin alle Senioren über 65 Jahren mit ihren Partnern begrüßt: "Manches ist anders in diesem Jahr. In den vergangenen 25 Jahren hatte Alfred Schmitt euch zum Seniorentag begrüßt, jetzt freue ich mich, dass ihr alle da seid" so die neue Ortsvorsteherin.

Anders war auch, dass nicht Pastor Hans Leininger die Andacht hielt, sondern der neue Kooperator Wilhelm Reichardt. Für die Musik sorgte der katholische Kirchenchor unter der Leitung von Michael Ludwig.

Stück über Opas Geburtstag

"Der alljährliche Seniorentag ist nicht nur für euch, sondern auch für mich ein sehr wichtiges Datum im Terminkalender und ein wichtiges Ereignis in unserem Dorfleben", sagte Scherer. "Denn dieser Tag zeigt, dass in unserem Dorf der Zusammenhalt über alle Generationen hinweg gelebt und gepflegt wird". Ein Höhepunkt des Programms war das Theaterstück "Opas Geburtstag". Bärbel Kittel, Sara Sänger, Markus Quinten, Alexandra Klär und Herbert Evers vom Theaterverein "Siezert" demonstrierten, wie schön ein Geburtstagsessen bei Opa organisiert werden kann.

Ein paar Lieder hatte der Männergesangverein Liederkranz Sitzerath unter der Leitung von Josef Pütz für die Senioren vorbereitet. Den beiden ältesten Teilnehmern, Irma Stroh (89 Jahre) und Alfred Seimetz (90 Jahre), überreichte Ortsvorsteherin Lieselene Scherer schließlich jeweils ein Präsent.