1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nonnweiler

Weihnachtsdorf mit Plätzchenduft

Weihnachtsdorf mit Plätzchenduft

Schwarzenbach. Das Gemeinschaftszentrum im CJD Homburg-Schwarzenbach hatte sich beim siebten Adventsmarkt zu einem kleinen Weihnachtsdorf verwandelt und lud für ein paar schöne Stunden, bei Zimtplätzchenduft und Punsch, zum Verweilen ein

Schwarzenbach. Das Gemeinschaftszentrum im CJD Homburg-Schwarzenbach hatte sich beim siebten Adventsmarkt zu einem kleinen Weihnachtsdorf verwandelt und lud für ein paar schöne Stunden, bei Zimtplätzchenduft und Punsch, zum Verweilen ein. Die vielen Besucher erwarben Produkte, die von den über 300 Auszubildenden des Jugenddorf-Berufsbildungswerkes in den einzelnen Werkstätten hergestellt worden waren. Darunter fanden sich Kerzenleuchter, Christbaumständer und Blumentische aus dem Metallbereich, Spielwaren wie Schaukelpferde, Brettspiele, aber auch Vogel- und Futterhäuschen aus dem Holzbereich und selbst entworfene Kinderkleidung aus dem Bereich Textil, wie das CJD weiter mitteilt. Neben selbst gebackenem Kuchen sowie allerlei Gebäck aus Großmutters Weihnachtsbäckerei, boten die Auszubildenden der Hauswirtschaft ihre schon bekannten selbst hergestellten in hübschen Flaschen abgefüllte Öle und Essig an. Reißenden Absatz fanden wieder die Weihnachtssterne. Für den Adventsmarkt wurden in den sozialpädagogischen Hobbygruppen in den vergangenen Tagen und Wochen Baumschmuck, Töpferware, Stimmungslampen, Adventskränze und Gestecke hergestellt. Für Essen und Getränke sorgten auch die Auszubildenden des "Café Zauberlehrling" mit ihren Angeboten. Für die Kleinsten war eine Spiel- und Bastelecke eingerichtet. Ein buntes Rahmenprogramm mit den Musikgruppen des Jugenddorf-Berufsbildungswerkes rundete den Adventsmarkt ab. Die Ankunft des Nikolaus am Abend war ein Höhepunkt. red