Unfall auf glatter Straße fordert eine Schwerverletzte

Unfall auf glatter Straße fordert eine Schwerverletzte

Eine Schwerverletzte und zwei Leichtverletzte hat ein Unfall am Samstagabend auf der L 134, zwischen Primstal und Selbach am Berg „Sengert“ gefordert.

Laut Polizei Wadern kam in einer Kurve eine Frau mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Als Grund vermutet die Polizei zu hohes Tempo auf glatter Fahrbahn. Die junge Frau wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Wagen der Unfallverursacherin wurde total, der des anderen Unfallbeteiligten erheblich beschädigt. Die Strecke war über eine Stunde voll gesperrt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung