1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nonnweiler

Unfall auf der A 1 bei Braunshausen: Fahrer wird leicht verletzt

Mit dem Wagen auf der A1 bei Braunshausen überschlagen : 65-Jähriger übersteht Unfall mit leichten Verletzungen

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall am Freitagabend. Der Fahrer sei mit hoher Geschwindigkeit auf der A 1 in Richtung Trier unterwegs gewesen.

Mehrfach hat sich ein Wagen am Freitagabend (17. September) auf der A1 bei  Braunshausen überschlagen. Der 65-jährige Fahrer aus der Schweiz erlitt nach Angaben der Polizei dabei lediglich  leichte Verletzungen.

Zugetragen hat sich der Unfall in Fahrtrichtung Trier zwischen den Anschlussstellen Braunshausen und Otzenhausen. Bei hoher Geschwindigkeit sei der Mann in einer langgezogenen, ansteigenden Rechtskurve mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, schildert ein Polizei-Sprecher. In der Böschung überschlug sich der BMW des 65-Jährigen mehrfach, kam allerdings wieder auf den Rädern zum Stehen.

Bei den Überschlägen in der Böschung knickten Bäume und Sträucher ab. „Der Fahrer konnte sich nur leicht verletzt aus seinem völlig zerstörten BMW befreien“, so der Sprecher. Vorsorglich wurde der Verletzte in ein Krankenhaus eingeliefert. Die unfallaufnehmenden Polizeibeamten der Polizeiinspektion Nordsaarland leiteten gegen den Unfallfahrer ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ein.