1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nonnweiler

Umweltausschuss einstimmig für Nationalpark

Umweltausschuss einstimmig für Nationalpark

Der Umweltausschuss des saarländischen Landtages hat am vergangenen Freitag dem Zustimmungsgesetz zur Errichtung des Nationalparks einstimmig zugestimmt. "Damit ist eine weitere Hürde für das bedeutende naturschutzfachliche Projekt des Landes genommen", teilt Magnus Jung mit, der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und umweltpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag.

Parallel zum Gesetzgebungsverfahren im Landtag würden derzeit konkrete Schritte unternommen, um regionalwirtschaftliche Effekte zu erzielen. Ein bundesweit tätiges Planungsunternehmen habe im Auftrag der Gemeinde Nonnweiler und mit Förderung des Landes die Planungen für ein Zentralgebäude für das Tor zum Nationalpark in Otzenhausen aufgenommen. Jung: "Dabei soll eine Verknüpfung mit dem Keltenpark hergestellt werden."