Themennachmittag in Sachen Winter in Braunshausen

Themennachmittag : So waren einst die Winter in Braunshausen

Im Backeshaus Braunshausen stand die nächste Veranstaltung an. Daren Motto lautete „Winter in Braunshausen“. Wie der Ortsvorsteher berichtet, herrschte großer Andrang zu diesem Thema. Bei fast 100 Gästen wurden unter anderem alte Fotos und alte Filme bei Kaffee und Kuchen gezeigt und so mancher habe sich als Kind oder Jugendlicher auf den Aufnahmen wiedererkannt.

In der schneereichen Winterzeit drängten sich damals Wintersportler aus dem ganzen Saarland am Peterberg. Mit Sonderzügen vom Saarbrücker Hauptbahnhof wurden diese nach Braunshausen zum Bahnhof Maria Hütte gebracht, erinnerte der Ortschef. Danach ging es zu Fuß zum Peterberg. Es wurden auch alte Pressetexte und Veröffentlichungen der Saarbrücker Zeitung vorgelesen. Diese stammten aus den 1950er- und 1960er-Jahren. Die Zeitreise durch den Wintersportort Braunshausen und die Bilder führten zurück bis in die 1930er-Jahre. Die Reihe der Nachmittage soll fortgesetzt werden, kündigt der Orstvorsteher an. Das nächste Thema stehe auch schon fest: Karneval oder Fasnacht in Braunshausen.