FRÜHSTÜCKEN IM ST. WENDELER LAND So ist das Frühstück im Landhaus Spanier in Otzenhausen

Serie | Otzenhausen · Das Frühstück ist vielerorts zur Trendmahlzeit geworden. Auch wegen des Faktors Gemütlichkeit. Diese Kultur hat im St. Wendeler Land einen festen Platz in der Gastronomie. Daher stellt die SZ in einer Serie Angebote vor.

 Johanna Spanier verleiht dem Tellerfrühstück den letzten Schliff.

Johanna Spanier verleiht dem Tellerfrühstück den letzten Schliff.

Foto: Jennifer Fell

Im Landhaus Spanier in Otzenhausen (Landkreis St. Wendel) wird an drei Tagen, freitags bis sonntags, sowie an Feiertagen von 9 bis 11.30 Uhr Frühstück angeboten. Die Idee dazu hatte Johanna Spanier, die Tochter des Hauses, die schon fleißig im Restaurant mitarbeitet und die heimische Gastronomie später übernehmen möchte.