1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nonnweiler

Schwerer Unfall auf der Autobahn 1 bei Nonnweiler

Schwerer Unfall auf der Autobahn : Rettungskräfte müssen Mann aus Auto befreien

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstag auf der Autobahn A1 auf der Primstalbrücke ereignet.

Ein BMW-Fahrer, der in Richtung Saarbrücken unterwegs war, kam dort aus bisher ungeklärter Ursache ins Schleudern. „Der Mann krachte an mehreren Stellen in die Leitplanken und kam nach einem Überschlag auf der Überholspur zum Stehen“, schildert Nonnweilers Wehrführer Frank Feid den Unfallhergang. Der Fahrer aus dem Raum Kaiserslautern sei schwer verletzt worden. Die Einsatzkräfte hätten ihn aus dem Auto befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Des Weiteren habe die Feuerwehr auslaufende Betriebsstoffe gebunden und die Polizei bei Sicherungsmaßnahmen unterstützt. „Der Notruf wurde durch die automatische Notrufanlage im Fahrzeug ausgelöst“, berichtet Feid.

Unfall am Samstag auf der Autobahn 1 bei Nonnweiler. Foto: Frank Feid

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Nonnweiler und Bierfeld, sowie der Rüstwagen aus Primstal. Das DRK Rettungswache Otzenhausen, Notarzt aus Wadern und Polizei Nordsaarland.