Blaulicht : 16-Jähriger aus Nonnweiler am Kopf verletzt

Eine Schlägerei mit mehreren Personen am Busbahnhof in Wadern ist der Polizei Nordsaarland am Dienstag gegen 14.30 Uhr gemeldet worden. Die Beamten ermittelten, dass es zwischen einem 18-Jährigen aus Wadern und einem 16-Jährigen aus Nonnweiler, die sich flüchtig kannten, zu einer Auseinandersetzung gekommen war.

Dabei wurde der 16- Jährige durch Tritte und Schläge des 18-Jährigen und dessen 51-jährigen Vater verletzt, berichtet ein Sprecher der Polizei. Die Kopfverletzungen wurden  im Krankenhaus stationär behandelt.

Der 18-Jährige erlitt durch die Schläge des 16-Jährigen ebenfalls Verletzungen. Gegen alle Beteiligten wurden Strafanzeigen wegen Körperverletzung oder gefährlicher Körperverletzung eingeleitet, so die Polizei weiter.

Mehr von Saarbrücker Zeitung