Osterkonzert in der Hermeskeiler Martinuskirche

Zwei Solisten in Hermeskeil : Osterkonzert in Hermeskeil

Zwei Solisten gestalten das Osterkonzert in der Hermeskeiler Martinuskirche. Wie der Veranstalter berichtet, ist dieses auf Ostermontag, 22. April, um 17 Uhr terminiert. Es spielt Griseldis Lichdi auf der Trompete.

Zu Gehör kommen barocke Stücke von Antonio Vivaldi, Giovanni Battista Martini oder Hans Andre Stamm.

Der zweite Solist im Bunde ist Kirchenmusikdirektor Christian Heidecker, der seit Mai 2004 Leiter der Kirchenmusik an St. Stephan in Würzburg ist. Zu seinen Aufgaben zählt neben der musikalischen Gestaltung in erster Linie die künstlerische Leitung des Kammerchors Cappella St. Stephan und die Organisation von Orgel-, Chor- und Kammermusikkonzerten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung