1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nonnweiler

Mit frischem Segen in die Narrhalla

Mit frischem Segen in die Narrhalla

In Sitzerath ist niemand mehr vor den Narren sicher. Mit einem Gottesdienst samt Fastnachtsmusik haben die Faasendbooze die heiße Phase der fünften Jahreszeit eingeläutet. Danach ging es in die Benkelberghalle.

Auftakt zur Frauenfaasend in Sitzerath war der Narrengottesdienst in der sehr gut besuchten Pfarrkirche. Pastor Hans Leininger zelebrierte den etwas anderen Gottesdienst. Beim fröhlichen Einzug wurde er von Hiltrud Spohn, Gisela Stroh, Annerose Schmitt, den Messdienerinnen sowie dem Prinzenpaar Stephan I. und Conny I. begleitet. Der Gottesdienst stand unter dem Motto: "Freude und Fröhlichkeit". Sehr viele Pfarrangehörige, übrigens auch einige Männer, kamen maskiert in das fastnachtlich mit bunten Luftballons geschmückte Gotteshaus.

"Denn wenn das Trömmelche geht", erklang es zu Beginn des Gottesdienstes, vorgetragen durch die beiden Solistinnen Hiltrud Spohn und Gisela Stroh. Musikalisch begleitet wurden sie von der Hauskapelle Trio 4 you. Der gesamte Gottesdienst wurde von den Frauen gestaltet. Zur Anspielszene kommen Alwine Spohn, Anne Seimetz, Ruth Berg, Michaela Quinten, Marga Naumann und Andrea Wagner mit Faasendmusik in die Kirche.

Pastor Hans Leininger wollte die Besucherinnen in ihrer Freude bremsen und fragte sie, was das denn mit der Faasendmusik sollte. Die Antwort lautete: "Wir suchen die wahre Freude, denn wir haben sie noch nicht gefunden. Wir suchen die Freude jetzt hier". Da dieses Motto zum Gottesdienst passte, lud der Pastor sie ein, Platz zunehmen. Als Lesung trug Annerose Schmitt die Geschichte vom betenden Gaukler vor. Nach dem Evangelium erklang zum ersten Mal der Sitzerather Karnevalssong "Ja, der Karneval ist unser Leben" in der Kirche, präsentiert von Gisela Stroh und Hiltrud Spohn. Den Refrain sangen sann alle Besucher mit.

Umzug in die Benkelberghalle

Anschließend ging es in der ausverkauften Benkelberghalle mit einem närrischen Programm weiter. Das Prinzenpaar Stephan I. und Conny I. hatten einen Gesangsvortrag vorbereitet. Standing Ovations waren der Dank dafür. Die närrische Hauskapelle mit Fredy, Rainer und Walter sorgte den ganzen Tag über für Stimmung.

Auch eine Premiere stand an: Zum ersten Mal trat Ortsvorsteherin Lieselene Scherer in die Bütt. "Denn Gefahr für alle Männer droht, seit heute gibt es in Siezert ein neues Gebot. Du sollst deine Frau auf Händen tragen, ob dick oder dünn, das ist hier nicht die Frage. Ab heute ändert sich für uns Frauen die Welt, die ganze, denn ich trete heute auf, als Dorf-Emanze", so ihre Botschaft.

Landrat Udo Recktenwald und die Frauenbeauftragte Ursula Weiland stimmten die Närrinnen leiteten mit ihrem Vortrag von und mit Biene Maja in den närrischen Nachmittag über. Dann standen die Mädels der Showtanzgruppe Dancing Diamonds von der KG 1954 Nonnweiler mit ihrem akrobatischen Tanz auf der Bühne. Von ihrer geplanten Urlaubsfahrt nach Köln wussten Ingrid Simon und Nadine Stein zu berichten.

"Kätchen will heiraten", so der Titel des nächsten Vortrags, den Hiltrud Spohn als heiratswilliges Kätchen und Gisela Stroh als Pastor Leininger beisteuerten. "Zwei Urlauberinnen" Bianca Couck und Christina Schmitt erzählten von ihren Erlebnissen im Sommerurlaub am Strand. Als nächste Tanzgruppe traten die "Starlight Girls" der KG Nonnweiler auf. Die beiden Tanzgruppen werden von Anna Pais-Görgen trainiert.

Einen "Banküberfall" der besonderen Art, brachten Marga Naumann, Andrea Wagner, Maria Wagner, Sabine Schonarth und Anja Jäckel zu Gehör. Der letzte Höhepunkt der Darstellungen war der "Knietanz", der von Isabel Paulus, Petra Haupenthal, Beate Müller, Elke Junkes, Andrea Stroh, Marion Barth, Michaele Quinten und Andrea Wagner aufgeführt wurde.

Zum Thema:

Auf einen BlickDie Akteure: Sitzungspräsidentin: Ruth Berg, Vorträge: Ingrid Simon, Nadine Stein, Hiltrud Spohn, Gisela Stroh, Bianca Couck, Christina Schmitt, Marga Naumann, Maria Wagner, Andrea Wagner, Sabine Schonarth, Anja Jäckel, Isabel Paulus, Beate Müller, Petra Haupenthal, Elke Junkes, Andrea Stroh, Marion Barth, Michaela Quinten, Andrea Wagner, Lieselene Scherer, Udo Recktenwald , Ursula Weiland, Prinzenpaar Stephan I und Conny I, KG 1954 Nonnweiler, Tanzgruppen : Showtanzgruppen Dancing Diamonds und Starlight-Girls, KG Nonnweiler, Technik: Jupp Naumann, Hans-Erich Wagner, Reinhard Scherer, Alfred Schmitt. red