Messdiener aus Primstal spenden für krebskranke Kinder

Für guten Zweck engagiert : Messdiener spenden für Kinder

Die Messdiener von Primstal und ihre Betreuerinnen engagieren sich über ihren Dienst in der Kirche hinaus für andere Menschen. So spendeten sie laut einer entsprechenden Mitteilung 500 Euro an die Elterninitiative Krebskranker Kinder im Saarland.

Der Betrag wurde an Karfreitag von den Kläpper-Kinder bei ihren Rundgängen durch das Dorf gesammelt. Das Ehepaar Neustrass – selbst betroffene Eltern – nahm den Spendenscheck dankend entgegen. red/Foto: Katja Spyra

Mehr von Saarbrücker Zeitung