Kulinarische Aktion führt in Nonnweiler in "Omas Küche"

Themenwochen : Kulinarisch geht es in Nonnweiler in „Oma‘s Küche“ zu

Mit der Aktion „Omas Küche“ startet die Genussregion Saar-Hunsrück an diesem Samstag, 25. Januar, in den kulinarischen Jahreskalender. Wie ein Sprecher der Gemeinde Nonnweiler berichtet, beteiligen sich 22 Gastronome, darunter auch das Hotel Restaurant Parkschenke Simon in Nonnweiler, an insgesamt sechs kulinarischen Aktionen: Omas Küche, Fischfestival, Bettsäächertage, Kräuterküche, Kartoffeltage und Wildwoche.

Bei allen Veranstaltungen spielen Regionalität, Nachhaltigkeit und Transparenz eine wichtige Rolle. So leben aktuell alte regionale Küchentraditionen wieder auf, wenn die Gastronomen zwei Wochen lang das Beste aus Omas Küche präsentieren. „In der Aktion werden ausschließlich regional produzierte und saisonal verfügbare Produkte verarbeitet“, so der Sprecher. Bis zum 9. Februar gibt es neben der Kreativität der Köche auch ein begleitendes Programm. Dieses reicht von geführten Wanderungen auf Traumschleifen bis zu kulinarischen Events der Gastronomen.

Innerhalb der Aktion ist am Freitag, 7. Februar, eine Lesung in der Parkschenke Simon geplant. Laut Sprecher liest Autor Frank P. Meyer aus Primstal ab 19 Uhr aus seinem Buch „Club der Romantiker“ vor, während den Gästen kulinarische Spezialitäten aus Oma’s Küche serviert werden.Die Teilnahmegebühr beträgt 20,20 Euro pro Person.

www.saar-hunsruecksteig.de/
kulinarik