1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nonnweiler

Fußball: Kirmes-Atmosphäre soll Primstals Kicker beflügeln

Fußball : Kirmes-Atmosphäre soll Primstals Kicker beflügeln

Fußball-Saarlandligist VfL Primstal hat seine sieben Punkte ausschließlich auf heimischem Terrain eingetütet. Zu wenig für den eigenen Anspruch, der Vize der Vorsaison sitzt auf Tabellenrang 14. fest. Um von hinten wegzukommen, muss am Samstag, 16 Uhr, im Kirmes-Heimspiel gegen den punktgleichen Oberliga-Absteiger Borussia Neunkirchen ein Sieg her.

„Wir wollten schon in Mettlach punkten“, sagt Trainer Andreas Caryot. Aber stattdessen wurde sein Team nach einem mauen Auftritt mit einer 1:4-Schlappe heimgeschickt. „Gegen Neunkirchen müssen wir mit einer ganz anderen Einstellung ins Spiel gehen“, fordert er. Die Borussia hat er bei der 0:3-Heimniederlage gegen Ottweiler-Steinbach noch mit Trainer Christoph Grimm beobachtet. Unter der Woche hat der Tabellenvorletzte Grimm freigestellt und den Ex-Bildstocker Björn Klos als neuen Übungsleiter präsentiert. Der 34-Jährige soll nun frischen Wind bringen.

Von der Kirmesspiel-Atmosphäre wollen sich die Primstaler Kicker zusätzlich beflügeln lassen. „Das funktioniert aber nicht auf Knopfdruck, die Unterstützung müssen wir uns schon selbst holen“, weiß Caryot. Bis auf den krankheitsbedingt noch länger fehlenden Innenverteidiger Manuel Kiefer, stehen ihm alle Spieler zur Verfügung.