1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nonnweiler

Kinder freuen sich über 6000 Euro aus Weihnachtsaktionen

Kinder freuen sich über 6000 Euro aus Weihnachtsaktionen

Eine Spende von 6000 Euro ist bei den Weihnachtsaktionen der Nonnweiler Vereinsgemeinschaft und dem Adventskranzteam zusammengekommen. Das Geld kommt vor allem Kindern zugute.

Seit Jahren engagieren sich die Vereinsgemeinschaft Nonnweiler und das Adventskranzteam in der Zeit vor Weihnachten für gemeinnützige und soziale Zwecke. So auch im vergangenen Winter. Stolze 6000 Euro sind dieses Mal dabei herausgekommen. "Beim Weihnachtsbasar mit Tombola kamen 4000 Euro zusammen und bei der Adventskranzparty 2000 Euro", berichtet Kassiererin Anette Wiesen bei der Spendenübergabe im Nonnweiler Kindergarten. Davon profitieren Einrichtungen, die mit Kindern arbeiten: die Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland (2000 Euro), die Nonnweiler Kindertagesstätte (2000 Euro), die Nonnweiler Grundschule (1000 Euro), die Lebenshilfe St. Wendel sowie die Idee.on GmbH (jeweils 500 Euro). Die Spenden überreichten die Organisatoren des Weihnachtsbasares, Ortsvorsteher Günther Barth, sein Stellvertreter Jörn Hübner, Kassiererin Anette Wiesen und Gottfried Emmerich vom Adventskranzteam. "Die Vereinsgemeinschaft und das Adventskranzteam sind stolz, einen solchen Betrag für soziale Zwecke zu spenden", betonte Ortsvorsteher Barth. "Dies ist Ansporn und Motivation, uns dieses Jahr wieder zu engagieren", ergänzte Jörn Hübner.

Die Vereinsgemeinschaft Nonnweiler organisiert jährlich den Weihnachtsbasar. Für die Adventskranzparty zeichnet die Interessengemeinschaft Adventskranzteam verantwortlich. Bereits seit 1988 werden die Elterninitiative krebskranker Kinder sowie die Nonnweiler Kindertagesstätte unterstützt; die Lebenshilfe seit 1989. Seit der Einführung des Euro 2002 erhielten diese drei Einrichtungen insgesamt 59 000 Euro.