Kinder basteln Krippe für Kirche in Otzenhausen

Kinder basteln Krippe für Kirche in Otzenhausen

Das Kinderhaus Sonnenschein gestaltete diesmal die Krippe in der St.-Valentins kirche Otzenhausen . Inspiriert vom Stern aus Bethlehem, der den Weg zu Jesus in der Krippe aufgezeigt hat, nahmen die Kinder unter dem Motto "Der Weg nach Bethlehem" abwechselnd die Figuren als Wanderkrippe mit nach Hause.

Ihre Aufgabe war es dann, die Krippefiguren zu gestalten. So entstanden das Christkind, Maria, Josef, die Hirten, Schafe und vieles mehr aus den unterschiedlichsten Materialien. Sogar die Stadt Bethlehem entstand. Es wurden unter anderem Papier, Holz und Wolle verwendet. Im Rahmen eines Projektes, "Ich - Du - Wir", wurde dann die Krippe von Ellen Michels zusammen mit den Kindern aufgestellt. Stolz auf ihre selbst gebastelte Krippe meinte eine Sechsjährige: "Wir finden die Krippe so schön und freuen uns, dass die Menschen in der Weihnachtsmesse sehen können, was wir für sie gemacht haben." Die Krippe ist bis Anfang Februar (Lichtmess) in der Kirche zu sehen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung