Keramiken fürs Keltenfest werden getöpfert

Keramiken fürs Keltenfest werden getöpfert

Die Arbeitsgruppe Keramik trifft sich am Samstag, 17. Juni, von 10 bis 17 Uhr im Keltenpark Otzenhausen. Ziel ist es, Gefäße für den Grubenbrand bei dem internationalen Keltenfest Celtoi im Keltenpark am 15. und 16. Juli herzustellen. Es wird sowohl im Handaufbau getöpfert als auch mit der Töpferscheibe gearbeitet. Die Akteure vertiefen und erweitern ihre Fähigkeiten. Neue Mitglieder und Interessierte sind stets willkommen. Die Keltenparkbesucher können zuschauen, Fragen stellen und Kinder können gerne auch etwas töpfern. Die Leitung hat Doris Peter. Alle die mitarbeiten möchten, bringen bitte auch ihr Werkzeug mit. Töpferlehm wird vom Verein gestellt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung